News und Fakten: Wissen für Ihre Gesundheit


Buchtipp


Das Gehirn

Neueste Erkenntnisse der Neurowissenschaften über unser wichtigstes Organ und seine Macken

von Dr. Marc Dingman

riva Verlag

gebunden, 304 Seiten

ISBN 978-3-7423-1324-9

 

Fazit von Sibylle Laabs: Endlich ein Buch, das mit einer gewissen Leichtigkeit und Humor die komplizierte Anatomie,Physiologie und Pathologie unseres Gehirn anhand von vielen Beispielen verständlich beschreibt. Für Therapeuten, Heilpraktiker auch für Laien und Medizininteressierte sehr zu empfehlen.


Klang und Gesundheit


Infos aus der Forschung:  Themenheft Bild der Wissenschaft, 55. Jahrgang 2018, Artikel: Ein Bad in Quinten-Stimmung

"Komplementäre Verfahren können die Lebensqualität von Krebspatienten verbessern. Erste Studien deuten darauf hin: Die ergänzenden Therapien fördern das Wohlbefinden. Nun wollen die Forscher die Wirkung auf den Heilungsprozess untersuchen. Die Saiten sind pentatonisch gestimmt, die Quinte - ein harmonisches Intervall - spielt bei der beforschten Klangliege eine wichtige Rolle. Studien haben in der Vergangenheit die positive Wirkung von Musik unter anderem auf kognitive und immunologische Systeme des Menschen gezeigt. Deswegen haben Vagedes und sein Team begonnen, die Wirksamkeit der Klangliege-Resonanztherapie bei Krebspatienten in einer Pilotstudio zu untersuchen."

https://www.wissenschaft.de/magazin/bdw-sonderhefte/forscher-lernen-krebs-zu-besiegen/


Filmtipp


Unsere Angst - Erforschung eines Urgefühls, Dokumentation, D 2020

 

Fazit von Ingrid Link: Ein wirklich sehenswerter Film.

Unser Gehirn unterscheidet nicht zwischen rationaler und irrationaler Angst. Die Wissenschaft geht in diesem Film dem Phänomen der Angst auf vielfältige Weise nach.
So kann massiver Stress Angsterinnerungen stark aktivieren, sodass selbst harmlose Signale als lebensbedrohlich eingeordet werden. Neue Erkenntniss machen Hoffnung.  Neu ist, das wir das emotionale Gedächtnis oder das Angstgedächtnis selbst verändern können, anstatt nur eine neue Erinnerungsspur zu bilden, die mit dem Angstgedächtnis konkurriert. Der Film kann vielen Menschen Mut machen und neue Wege aufzeigen.
Neu! "Virtual Reality" lehrt viel über die Mechanismen der Angst. Der Film zeigt wie "Virtual Reality" in der Therapie eingesetzt wird. Diese Therapie ist so wirkungsvoll, weil Betroffene hier Situationen erproben können, die im wirklichen Leben zu gefährlich wären, z.B. bei Höhenangst.
(Bis zum 14.02.2021 noch in der Mediathek von 3Sat zu sehen.)