Naturheilverfahren im Überblick

Akupunktur

Das Wirkprinzip basiert auf den Meridianen, einem System von Energiebahnen, die den gesamten Körper durchziehen. Durch das Setzten von Nadeln mit bestimmten Techniken wird der gesunde Energiestrom wieder hergestellt.

Zu den Therapeutinnen...

Ohrakupunktur

Der gesamte Mensch mit allen seinen Organen und Aspekten bildet sich im Ohr ab. Mit diesen Abbildungspunkten steht das Ohr in direktem Austausch mit dem Gehirn. So lassen sich viele Störungen im Körper über die Ohrakupunktur regulieren.

Zu den Therapeutinnen...

Blutegelbehandlung

Beim Saugen setzt der Egel bestimmte Wirkstoffe frei. Er regt den Lymphstrom an und kann durch die lokale Gefäßerweiterung krampflösend und entzündungshemmend wirken. Einsatzgebiet: Arthrose, Krampfadern u.a.

Zu den Therapeutinnen...

Heilkräutertherapie

In der TCM existiert ein jahrtausende altes Wissen über Heilkräuter und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Die chinesischen Heilkräuter werden überwiegend in Form von Granulaten und Dekokt (Abgekochter Sud) zur Anwendung verschrieben.

Zu den Therapeutinnen...

Siener Schmerztherapie

Sie dient zur Schmerztherapie am Bewegungsapparat, findet aber auch Einsatz im Organbereich.

Sie ist keine rein symptomatische Therapie. Die Wirkungsweise ist energetisch, informativ und reflektorisch.

Zu den Therapeutinnen...

Homöopathie

Homöopathische Mittel aktivieren die Selbstheilungskräfte von Körper, Geist und. Niedrige Potenzen helfen bei akuten, körperlichen Beschwerden, hohe Potenz bei chronischen und emotionalen Beschwerden.    

Zu den Therapeutinnen...

TCM

Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin sind die Yin-Yan Energie und die Funktionskreisläufe und Wandlungsphasen der Fünf Elemente.

Die TCM-Methode beinhaltet Akupunktur, Moxibustion, Schröpfen, Heilkräutertherapie, Quigong und Taiji, Ernährung/Diätik etc.

Zu den Therapeutinnen...